Adventstee im Hause Heyking

Ein festes Datum im Veranstaltungsplan der Bezirksgruppe ist der Adventstee im Hause von Baron Arvid und Baronin Monika v. Heyking. Regelmäßig geben sich zahlreiche Balten aller Generationen ein Stelldichein, was an sich schon für die Beliebtheit dieses Treffens spricht. Am 30. November 2003 gab es einen weiteren Beweis für den stets steigenden Erfolg dieses Treffens. Wieder war eine große Schar Gäste bei Heykings versammelt, selbst aus Kanada war man angereist, und die allerjüngste Teilnehmerin hatte darauf bestanden, bereits mit drei Monaten an diesem Tage in die Runde eingeführt zu werden, was sie sichtlich genoß.

 

Bei weihnachtlichem Gebäck, von der Hausfrau selbst zubereitet, sowie Kaffee und Tee in nicht enden wollenden Mengen, saß man bei fröhlichem Gespräch beisammen. Zwischendrin las Herr René v. Samson eine kurze vorweihnachtliche Geschichte vor, anschließend wurden vorweihnachtliche Lieder gesungen, begleitet auf der Querflöte von Frau Kirsten v. Samson. So klang das Jahr fröhlich und besinnlich zugleich aus, und alle waren sich einig, daß schon jetzt feststand, was man am 1. Advent 2004 unternehmen werde.

 

René Samson