Kloster Bebenhausen

Sommerausflug mit anschließendem Grillen

Verschnaufpause auf dem Grillplatz
Verschnaufpause auf dem Grillplatz

Am Sonntag, dem 25.07.2004 trafen sich einige Mitglieder der Bezirksgruppe Baden-Württemberg zum Sommerausflug dieser Bezirksgruppe in Bebenhausen, unweit der berühmten geistigen Hochburg des Landes, Tübingen.

 

Der geistige Teil der Veranstaltung erstreckte sich als erstes auf die Besichtigung des Klosters. Durch diese schöne Anlage, ein ehemaliges Zisterzienserkloster, führte uns unser Mitglied Frau Kerstin von Lingen. Und das ganze ohne Manuskript, was von einer bewundernswerten Kenntnis der Geschichte im Allgemeinen und der Historie dieses Ortes im Besonderen zeugt.

 

Im Anschluß daran ging es mit einem Bollerwagen, bepackt bis beinahe zum Achsenbruch, zu einem nahe gelegenen Grillplatz. Dort sorgten wir dafür, daß unsere Bedürfnisse, was Essen und Trinken anbetraf, gesättigt wurden. Wie im Mittelalter wurde unser Mahl auf dem Feuer zubereitet, und jeder hatte Gelegenheit, anzupacken. Anschließend saßen wir an diesem schönen Sommernachmittag noch einige Zeit zusammen, bis wir mit erleichtertem Bollerwagen den Heimweg antraten.

H.E. Hahn